Monat: August 2015

Ein Pendler-Traum

IMG_9829

Themenwoche Pufferküsser #1: Abends auf dem Heimweg in der S-Bahn in Friedrichsdorf war der Wagon so schön leer. Davon können morgens und abends die Pendler nur träumen. Die gute Nachricht für die Pendler ist aber auch, dass heute die erste Totalsperrung des S-Bahntunnels in Frankfurt endet und die Bahnen wieder normal fahren werden.

Säulen

IMG_9784

Themenwoche Pufferküsser #1: Bekanntlich mag ich die Bahn und fotografiere auch gerne in diesem Themenbereich. Von daher ist die zweite Themenwoche hier im Blog rund um das Thema Bahn. Da ich auch dem Gebiet schon einige Bilder hier hatte und bestimmt noch einige kommen werden, habe ich der Themenwoche eine Nummer gegeben.

Mit der Kamera im Gebpäck kann man sich die Wartezeit auf die nächste Bahn vertreiben und so entstand dieses Bild in Oberursel am Bahnhof.

Euro up again

eurozeichen

Nach der Renovierung leuchtet das Euro Zeichen am Willy-Brandt-Platz jetzt mit LED-Beleuchtung. Ich kann es nicht so ganz verstehen, wieso die Stadt und die EZB so ein gespaltenes Verhältnis zu der Skulptur von Ottmar Hörl hat. Auch wenn die EZB weggezogen ist, finde ich es gut, dass das Euro-Zeichen am alten Platz geblieben ist.

Das Ding ist eine der am meisten besuchten und fotografierten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt und sie ist weltweit bekannt. Auch wenn man ungewollt zu solch einem Wahrzeichen gekommen ist, sollte man jetzt doch froh darüber sein. Auch wenn die Stadt nichts zur Sanierung beigetragen hat, bin ich dankbar dafür, dass der Trägerverein die nötigen Spenden für die Sanierung zusammenbekommen hat.

Sankt Ursula Kirche

IMG_0085

Themenwoche Oberursel #1: Beim Fotografieren geht es oft darum, neue Perspektiven zu finden. Es gibt Motive, die wurden 1.000.000 Mal fotografiert und so verhält es sich auch mit der Sankt Ursula Kirche in Oberursel. Das typische Motiv ist von meinem Fotostandpunkt aus in die andere Richtung, um den Kirchturm einzufangen. Bei einer Drehung um 180 Grad bekommt man den Kirchhof aufs Bild und bevor ich das Foto gemacht habe, war mir nie aufgefallen, dass die Kirch in der Altstadt so hoch gelegen ist, dass bei der Blickrichtung nur Himmel und kein weiteres Gebäude zu sehen ist.

Kartierungsnadel

kartierungsnadel

Themenwoche Oberursel #1: Seit diesem Sommer steht die “Kartierungsnadel” in Oberursel am Bahnhof. Da die Scheiben aus Acrylglas sind, lohnt es sich morgens und abends ein wenig die Position um die Nadel herum zu verändern, denn dann ändert sich die Optik durch das Licht.