Monat: Januar 2017

Der Fototourist

Diese Woche nehme ich Euch mit nach Lissabon und die Bilder stammen von der Fotoreise im letzten Herbst.

Nach Lissabon wollte ich schon seit Ewigkeiten – gemauer gesagt nachdem ich das erste Mal ein Bild der historischen Straßenbahnen gesehen hatte. Das Bild ist jetzt nicht so spektakülär, aber es verdeutlicht, dass Lissabon für Fotografen ein interssantes Reiseziel ist. Bei Facebook habe ich natürlich einen ganzen Haufen Fotoseiten abonniert und sehr viele haben letztes Jahr Bilder aus Lissabon gepostet. Ich will jetzt bewusst keien Namen nennen, aber ohne mich zu weit aus dem Fenster zu lehnen: Lissabon ist In.

Historisches Automobil

Die Woche mit den Bilder von der CMT und aus Stuttgart beende ich mich einem historischen Automobil. Was das genau war, darauf habe ich nicht geachtet, aber die Verbindung von blau und gold sah gut aus und die Dame mit dem Hut hatte auch Stil. Somit ist das doch ein schöned, elegantes Bild für den Sonntag.

Schichten

Da ich dieses Jahr nicht viele Bilder auf der CMT gemacht habe, muss ich auf ein Archivbild von der CMT letztes Jahr zurückgreifen. Da waren wir nach der Messe noch in der Innenstadt und dort habe ich am Haus der Geschichte diese Aufnahme gemacht.

Mobiler Zapfhahn

Das ist doch mal ein cooler Umbau eines Wohnmobils. 😀 Bei den Ständen der Frankia-Gruppe waren wir direkt nach der Ankunft und somit war es etwas zu früh, um den mobilen Zapfhahn zu testen. Jetzt haben wir Freitagabend und da wäre es Zeit für ein Bierchen. Kommt gut ins Wochenende.

Was mir bei der CMT aufgefallen war: Wenn man aus dem ÖPNV-Einzugsgebiet der Messe kommt und auf Wein steht, dann kann man sich dort gut durch Touristik-Hallen trinken. Ich war mit dem Auto dort und somit war die Frage nach Wein sowieso kein Thema.

Killesbergturm

Letztes Jahr ging es nach der Messe in die Innenstadt und dieses Jahr auf den Killesberg. Der Grund für das Ziel war der Onepiece-Pop-Up-Store in der Killersberghöhe. Wenn ich schon dort war, dann musste ich natürlich auch auf den Aussichtsturm. Es war verdammt frisch und windig dort oben, so dass ich froh war, wieder vom Turm herunterzukommen. Im Sommer macht das bestimmt mehr Spaß.

Schweiz

Dies ist auch ein Archivbild vom letzten Jahr, bei dem sich die Schweiz groß präsentiert hat. Damals war die Schweiz Schwerpunktland und dieses Jahr wurde auch wieder viel Werbung für die Grand Tour de Suisse gemacht. Darauf habe ich richtig Lust und vermutlich habe ich mir dieses Jahr zum zweiten Mal die Broschüren über den Glacier- und Bernina-Express mitgenommen. Eisenbahnromantik halt. 😉

ADAC Strassenwacht

Dieser Käfer hat mich an meine Jugend erinnert. Solche Autos kenne ich aus dem wirklichen Leben nicht mehr, aber ich hatte ADAC-Autos in dem Design noch als Matchbox-Autos. Auch wenn ich die übrigen Matchbox-Autos (könnte auch Siku sein) verschenkt habe, sind die ADAC-Autos noch im Bestand und stehen bei meinem Bruder in der Vitrine mit den historischen Kameras.

Kirgisistan

Ich war noch nie in Kirgisistan und habe aktuell auch keine Pläne dorthin zu fahren. Von den zentralasiatischen Ländern hatte ich früher zu Schulzeiten nie etwas gehört. Da gab es die Sowjetunion bzw. den Warschauer Pakt und in Geschichte oder Erdkunde waren Osteuropa ein Thema. Somit waren die Länder aus Osteuropa, die jetzt größtenteils in der EU sind bekannt, aber die übrigen Gebiete der Sowjetunion ein unbeschriebenes Blatt. Abgesehen von der Mongolei, die es schon bei dem Spiel Risiko gab, habe ich die übrigen Länder erst nach meiner Schulzeit kennengelernt.

Letzte Woche war ich auf der CMT in Stuttgart und habe Fotos von einem Stand mit Hüten aus Australien gemacht. Daneben war der Stand für Kirgisistan-Reisen und der Herr wollte unbedingt fotografiert werden. Natürlich habe ich ihm den Gefallen getan und ich gehe auch davon aus, dass sein Mantel ein authentischen Kleidungsstück aus Kirgisistan ist.

Aeroporto Bus

Am ersten Tag des Workshops war eine Aufgabe Mitzieher am Platz an der Universität zu machen. Das Bild habe ich für das Ende der Woche aus Barcelona gewählt. Weil ich mit der Lufthansa unterwegs war, musste ich immer den A1-Bus nehmen, aber damit kann ich leben, dass ich nur den A2-Bus erwischt hatte. 😉

Carlsberg

Obwohl das Bild in Barcelona aufgenommen wurde, hat es nicht viel mit Barcelona zu tun. Trotzdem bringe ich es heute, da ich Carlsberg mag und bei jedem Besuch in Kopenhagen bei der Brauerei war. 2015 war ich das letzte Mal in Kopenhagen und weil ich diese Stadt genauso liebe wie Barcelona, hoffe ich, dass ich dort 2017 wieder hinkomme.

Keith Haring

Keith Haring ist einer meiner Lieblings-Pop-Art-Künstlern und bei uns in der Garage hängt an der Wand auch ein Pappe, auf die ich eine Motiv von Keith Haring gesprüht habe.

Ich will gar nicht wissen, wie teuer Bilder von ihm heute sein werden. Bestimmt sind sie unbezahlbar und passen nicht zu den Habseligkeiten des Landstreichers.

Winterlichter 2016/2017

Obwohl es die Winterlichter im Palmengarten Frankfurt schon seit Jahren[1] gibt, war ich letzte Saison das erste Mal dort. Dieses Jahr wollte eigentlich letzte Woche mit Freunden dorthin. Wegen Schneeschauern und Sturmböen wurde der Termin dann aber abgesagt. Anschließend war für vorgestern ein Termin in kleinerem Rahmen angesetzt. Dafür haben aber auch alle abgesagt und somit habe ich halt alleine auf den Weg gemacht. Weiterlesen

Gondelbahn

Diese Woche nehme ich Euch wieder mit zu meiner ersten Fotoreise nach Barcelona 2014. Dieses Bild ist am ersten Tag entstanden. Nach der Ankunft konnten wir Teilnehmer machen was wir wollten und um die Stadt kennenzulernen, war ich vom Place de Catalunya hinunter an den Hafen geschlendert. Ich hatte keine Ahnung von der Stadt und habe ich mich einfach treiben lassen.