Monat: August 2017

Chocolaterie

Diese ganzen belgischen Schokoladenspezialitäten sahen schon sehr lecker aus und Chocolaterien gab es in Brügge wie Sand am Meer. Trotzdem war ich ich keiner drinnen und habe keine Schoki gekauft. Dafür war ich direkt bei Heller, als ich wieder zurück war. 😉

Ein Tag am Meer

Es war etwas windig und beim Himmel habe ich nur die etwas mit den Reglern in Lightroom gespielt. Also #nofakesky und kein Landscape Pro. Wer wäre jetzt nicht auch gerne am Meer? Die Temperaturen sind bestimmt angenehmer als vor drei Wochen als das Bild entstanden ist.

Arkaden

Na, welcher Spruch kommt jetzt? Genau: Arkaden gehen immer.

Ich lüfte jetzt auch mal das Motto dieser Woche: Die Küstentram. Entlang der kompletten belgischen Nordseeküste fährt die Küstentram und sie hat um die 70 Stationen. Im Vorverkauf kostet ein Tagesticket 6 EUR und damit kann man im 10-Minuten-Takt die Küste entlang bummeln. Super.

Belgischer Gockel

Die genaue Position dieses Gockels bekomme ich nicht mehr hin, aber zumindest war es an der Uferpromenade von De Haan. Im Vergleich zu Oostende ist De Haan ein wirklich kleines, pittoresques Küstendorf. Mir gefiel es auch noch besser als Middelkerke.

Oostende

Irgendwann war ich schon mal an diesem Bahnhof, aber kann mich daran nicht erinnern. Vermutlich lag es daran, dass ich mit Zug und Fähre nach England gefahren war und die Fährterminals auf der Rückseite des Bahnhofs sind. Daher bin ich vermutlich gar nicht in den Genuss der Fassade an der Vorderseite gekommen.

Treppe

Fotografieren an der LBBW hat auch Spaß gemacht. Danach war es wirklich schwer, ein Bild dort auszuwählen.

Diese Woche beginne ich auch mit einer Neuerung. Wenn ich noch Bilder übrig habe, die ich für das Foto des Tages bearbeitet habe, dann poste ich die sonntags noch im Beitragstext.

So hat es auch ein zweites Foto der Karlspassage nicht zum Foto des Tages geschafft:

Die LBBW war auch die letzte Station des Fotoausfluges nach Stuttgart mit Andreas Hengst. Bevor mein Zug zurück nach Frankfurt ging, haben wir den Tag im/am Palast der Republik ausklingen lassen. Das Wasserhäuschen hat mir sehr gut gefallen und da werde ich bestimmt mal wieder vorbeischauen.