Schlagwort: barcelona

Aeroporto Bus

Am ersten Tag des Workshops war eine Aufgabe Mitzieher am Platz an der Universität zu machen. Das Bild habe ich für das Ende der Woche aus Barcelona gewählt. Weil ich mit der Lufthansa unterwegs war, musste ich immer den A1-Bus nehmen, aber damit kann ich leben, dass ich nur den A2-Bus erwischt hatte. 😉

Carlsberg

Obwohl das Bild in Barcelona aufgenommen wurde, hat es nicht viel mit Barcelona zu tun. Trotzdem bringe ich es heute, da ich Carlsberg mag und bei jedem Besuch in Kopenhagen bei der Brauerei war. 2015 war ich das letzte Mal in Kopenhagen und weil ich diese Stadt genauso liebe wie Barcelona, hoffe ich, dass ich dort 2017 wieder hinkomme.

Keith Haring

Keith Haring ist einer meiner Lieblings-Pop-Art-Künstlern und bei uns in der Garage hängt an der Wand auch ein Pappe, auf die ich eine Motiv von Keith Haring gesprüht habe.

Ich will gar nicht wissen, wie teuer Bilder von ihm heute sein werden. Bestimmt sind sie unbezahlbar und passen nicht zu den Habseligkeiten des Landstreichers.

Gondelbahn

Diese Woche nehme ich Euch wieder mit zu meiner ersten Fotoreise nach Barcelona 2014. Dieses Bild ist am ersten Tag entstanden. Nach der Ankunft konnten wir Teilnehmer machen was wir wollten und um die Stadt kennenzulernen, war ich vom Place de Catalunya hinunter an den Hafen geschlendert. Ich hatte keine Ahnung von der Stadt und habe ich mich einfach treiben lassen.

El Clasico Heimspiel

2b1dbe2bc9551401592857

Heute Abend ist wieder Zeit für El Clasico. Beim Spiel der Eintracht beim FCB wurde der El Klatschico erwartet, aber mit 1:0 ging das noch ganz human aus.

Bei meiner ersten Fotoreise nach Barcelona hatte ich am Abreisetag noch Zeit, da der Flieger nach Hause erst am Nachmittag ging. Den Vormittag habe ich dazu genutzt, mir Camp Nou anzuschauen und das schon beeindruckend, was dort abgeht. An dem Tag war kein Spiel und es waren haufenweise Touristen dort. Bei den Fressbuden auf dem Stadiongelände waren Sitzmöglichkeiten erschöpft. So schlimm war das für mich nicht, da ich ja sowieso nicht so ein großes Zeitfenster hatte und dann kann auch mal im Stehen gegessen werden.