Schlagwort: street

Feria Market #7

Das ist vermutlich mein “Foto des Workshops”. Natürlich war das Bild in meiner Auswahl für die Bildbesprechung und ist dort auch super angekommen.

Wie erwähnt war die Aufgabe an diesem Tag Streetphotography auf dem Flohmarkt. Ich hatte die Aufgabe so interpretiert, dass bei den Fotos, die zur Bildbesprechung ausgewählt werden sollten, auch ein Bezug zu der Location erkennbar sein sollte. Bewegungsunscharfe Beine mit einem Schatten kann ich überall aufnehmen. Mit dem Ortsbezug hatte ich für mich die erste Schwierigkeit eingebaut. Der Flohmarkt ist in der Spiegelung auf der Sonnenbrille zu sehen.

Nachdem ich die Tage vorher immer viel Equipment dabei hatte, war ich das Schleppen leid und habe an dem Tag lediglich die Panasonic 20mm 1.7-Festbrennweite mitgenommen. Natürlich musste ich für das Bild etwas croppen.

Feria Market #6

Obwohl wir in Gruppen bzw. alleine über den Flohmarkt gezogen waren, hatte ich kurz vor diesem Moment Kursleiterin Heike getroffen. Da wir beide Kameras um den Hals hängen hatten und Heike zum Glück spanisch kann, waren wir mit diesem Herrn ins Gespräch gekommen. Ich natürlich weniger. 😉 Ganz stolz hat er uns vor diesem Bild seinen Einkauf gezeigt: Eine Analogkamera.

Feria Market #1

Wie schon im Beitrag zu den Flecken bei der OM-D E-M5 oder der Timelapse in Sevilla erwähnt, war ich ich auf einen Fotoworkshop in Sevilla.

Der Kurs war sehr gut und eine Aufgabe war auch Streetphotography auf dem Feria Flohmarkt. Die Calle Feria wird gesperrt und dann ist dort auf einem Abschnitt der Flohmarkt. Von fünf Stilmitteln der Streetphotography wie Portrait oder Silhouette sollte man sich für drei entscheiden. Hier im Blog kann ich aus dem Vollen schöpfen und brauche nicht pro Disziplin ein Bild für die Bildbesprechung heraussuchen. 😉

Diese Woche dreht sich alles um die Aufgabe auf dem Flohmarkt. Wegen des Lichtes war z.B. die Silhouette keine Option und zwischendrin habe ich dann ich dann eine Session mit Bewegungsunschärfe gemacht und dabei ist dieses Bild entstanden.

National Trust

IMG_9160

“This is our National Trust” an dem Gebäude mit den zugeklebten Fenstern fand ich ganz passend. Als ich 2013 dort war, gab es noch keine direkten Flüge von Deutschland nach Belfast. Da war morgens den Zug verpasst hatten, sind wir mit dem Bus von Dublin nach Belfast gefahren und dann mit Zug abends zurück. Der Unterschied zwischen den beiden irischen Hauptstädten ist schon beachtlich: Dublin ist voll mit Touristen und dagegeben kam mir Belfast vor wie tourisitischen Niemandsland.

Die Bremer Stadtmusikanten

IMG_20160505_0011

Thementage Bremen: Nur noch zwei Tage bis zum Klassenerhaltsentscheidungsspiel und heute habe ich die Bremer Stadtmusikanten anno 1989 im Angebot. Die Gruppe mit den Hüten hat sich aus einer anderen Epoche ins Bild gemogelt, weil Hüte waren 1989 auch schon nicht mehr Usus im Straßenbild. Die 80er haben doch eher durch hässliche Blousons geglänzt und wenn ich an die Farben denke, bin ich froh, dass ich einen S/W-Film in der Kamera hatte.