Fotofluss

Hundert

absolut100

Die 100 sind geschafft und die Zeit ging richtig schnell rum. Bei einer Tour mit der Kamera kommen immer ein paar Bilder herum, um sie hier zu verwenden, aber ein Mal in der Woche muss ich schon losziehen, um neues Material zu generieren. Für manche Fotostrecken werde ich auch im Archiv kramen, aber damit brauche ich vielleicht mal einen Woche kein neues Material.

Nachdem die erste Schwelle nun geknackt ist, packt mich natürlich auch der Ehrgeiz mindestens die 365 Tage zu schaffen.

Ein Symboldbild für 100 zu finden war gar nicht so einfach. Einen 100 EURO-Schein zu fotografieren fand ich zu billig und einen 100DM-Schein habe ich nicht mehr. Als nächstes kam mir die Idee mit dem Schild einer Hausnummer. Aber selbst in Frankfurt gibt es gar nicht so viele Straße, die eine Hausnummer 100 haben. Auf der Eschersheimer ist dort eine Schule und die hat dann irgendwas mit 98-106. Andere Straßen habe ich auch angeschaut, aber konnte via Google Streetview nicht so richtig etwas finden.

Also habe ich die Google Bildersuche bemüht und dort tauchte die Absolut 100-Flasche auf. Für die Falsche bin ich dann extra nach Feierabend auf die Zeil gefahren, um sie dort zu kaufen und mit knapp unter 30 EUR war der Spaß für das Bild nicht billig. Meine letzte Vodka-Flasche hatte weniger Inhalt und hatte 12 Jahre gehalten. Mal schauen, wie lange diese Flasche halten wird.

0 Kommentare zu “Hundert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.