Fotofluss

Magna Plaza

IMG_7867

In dem Einkaufszentrum habe ich außer Fotos zu machen auch ein Hemd gekauft, das ich heute noch habe. Bei einem Herrenausstatter, der nicht zu irgendeiner Kette gehört, habe ich fast 150 EUR für das Polo Ralph Lauren Hemd hingelegt. Mittlerweile war es bestimmt schon 100x in der Reinigung und sieht immer noch super aus. Am Kragen und den Bündchen franzt nichts aus. Ich bezweifel, dass es heute selbst bei solchen Nobelmarken noch solch eine Qualität zu kaufen gibt.

Vor ca. zwei Jahren habe ich ein ähnlich kariertes Hemd gekauft und somit ist das Design noch einigermaßen aktuell bzw. zeitlos. Gerade bei Oberbekleidung schaue ich immer, dass sie auch länger tragbar ist und nicht irgendeinem saisonalen Trend unterliegt.

Noch zehn Jahre zuvor (1995 oder 1996) habe ich bei Harrod’s in London ein langärmliges Polo-Shirt ebenfalls von Ralph Lauren gekauft. Das habe ich so oft angehabt, dass ich irgendwann vom Schneider neue Bündchen habe drannähen lassen. Nachdem diese irgendwann wieder das zeitliche gesegnet hatten, habe ich ein Kurzarmshirt daraus machen lassen. Die Story von meiner Lieblingsjeans, die mittlerweile vier Mal beim Schneider war, lasse ich jetzt aber mal in der Hosentasche.

Ich habe jetzt weiter ausgeholt und davon berichtet, was ich mit dem Foto verbinde. Wollt Ihr solche Stories überhaupt hören bzw. lesen?

0 Kommentare zu “Magna Plaza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.