Fotofluss

Liebeslampe

Auf dem Heimweg vom Fotoworkshop in Hamburg habe ich Station in Lüneburg gemacht. Die Kleinstadt ist bzw. war bereits bekannt, aber durch die ARD-Telenovela Rote Rosen bekommt sie noch etwas mehr Aufmerksamkeit.

Um Sightseeing in Lüneburg zu machen, wollte ich meinen Koffer im Schließfach am Bahnhof lassen. Diese waren dummerweise alle belegt. Also bin ich mit meinem Koffer in die Stadt gerollert. Direkt habe ich das Romantik-Hotel Bergström angesteuert, das ebenfalls ein Drehort der Roten Rosen ist. Zum Mittagessen war ich im Mama Rosa verabredet und da das Restaurant zum Hotel gehört, konnte ich kostenlos meinen Trolley dort deponieren.

Selbst bevor ich das mit dem Mittagessen erzählt hatte und bei meiner Story nur bei den belegten Schließfächern am Bahnhof war, hat der Portier sich schon in Bewegung gesetzt. Das nenne ich Gastfreundlichkeit. Danke.

0 Kommentare zu “Liebeslampe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.