Is Gent van ons?

Hoffentlich habe ich es richtig abgeschrieben. In der ganzen Stadt war diese Nachricht zu sehen und mit dem Beitrag Tourist go home hatte ich mich dem Thema schon einmal angenommen. Da das Motiv sehr oft zu sehen war, scheint es dort eine große Bewegung zu dem Thema zu geben. Ich kann nachvollziehen, dass die Genter (nennen die sich so?) von den Touristen genervt sind. Gegenüber dem was ich im Frühjahr in Prag erlebt habe, war das in Gent ein Kindergeburtstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.